31. Dez, 2020

ALLES GUTE im Neuen Jahr

Silvester 2019 in Jerusalem

Auf unserer Pilgerreise ins Heilige Land in der Weihnachtszeit 2019 haben wir den Jahreswechsel in Jerusalem verbracht. Dabei wurde uns die Relativität der Silvesterfeierlichkeiten und des gewohnten Getöses um dieses Datum recht bewußt.

In der Silvesternacht 2019 (gerade noch vor Corona) war es  in Jerusalem für unsere Begriffe fast gespenstisch ruhig. Trotz mancher Befürchtungen, haben (Gott sei Dank) nicht einmal die Palästinenser Raketen abgefeuert. Die meisten unserer Pilgergruppe sind aber, wohl aus Gewohnheit zu Mitternacht vor das Quartier bei den Don Bosco - Schwestern am Rande der Jerusalemer Altstadt getreten und wir haben uns, wie es bei uns üblich ist, gegenseitig aufs Herzlichste Alles Gute im Neuen Jahr gewunschen. Als Geräuschkulisse gab es dazu nur die Schläge der Pummerin und die Klänge des Donauwalzers.

Also wenn man mich fragt, ich kann mit einem etwas ruhigerem Silvester durchaus umgehen!

Um so mehr wünsche ich allen Mitgliedern und Freunden des Seniorenbundes Leonding in diesem Sinne:

Prosit Neujahr, Alles Gute und Gesundheit im Neuen Jahr 2021

Franz Stöttinger