Humoristische Lesung am 27. Mai

Gerhad Strohofer und Leo Schöllhuber lasen allerlei köstliche Texte...

Humorliche Fundstücke

von Georg Kreisler, Hugo Wiener, Martin Scholler, Karl Pumberger bis Karl Valentin, etc..

Für musikalische Untermalung

sorgen die POLKABOYS

und jede Menge Geschütteltes

Schüttelreime aus (fast) allen Schubladen.

Das Lachen kam nicht zu kurz..

Zwischen den Musikstücken der Polkaboys gab es allerlei Humoriges und Geschütteltes...

Kabarett im Dorfstadl

Der vom veganen Ökobauern ausgemusterte Stier fistet auf Gut Aiderbichl sein Dasein

RUKUKU startete das Ruflinger Kulturprogramm 2022 mit Kabarettabend am Fr. 8. April

 

Glauben hoast nix wissen..

Die Kabarettistin Lydia Neunhäuserer aus Zell an der Pram brachte an diesem Abend im Dorfstadl Rufling das Thema Glaube in seiner vielfältigen Weise, aber auch so manch nützliches und unnützes Wissen humorvoll auf die Bühne. So stellt sie unter anderem eine neue Bet-App für Jugendliche vor und die Besucher erfahren außerdem, welche Sorgen der Teufel hat, wie es klingt, wenn Firmlinge Sternsingen und welche Diagnose ein Schwede bekommt, wenn er von der Frau vor die Tür gesetzt wird. Aufgefrischt mit bekannten Melodien in neuem Textgewand, ist es ein Abend zum Lachen mit einem Schuss Bildung.

Termin - Aviso

Für Oktober 2022 ist wieder  eine Theaterproduktion im Ruflinger Dorfstadl geplant.

Die Theaterleute beginnen schon am 15. Februar mit den Proben für eine lustige Kriminalkomödie.

Beim Personal, insbsondere für das organisatorische Drumherum, wie Bühnenbild, Beleuchtung, Tontechnik, Organisation, etc...wird es einige (altersbedingte) Veränderungen geben.

Gesucht werden daher handwerklich geschickte und einsatzfreudige Mitarbeiter und Helfer für folgende Aufgaben:

  • Bühnenbild - (Tischlerarbeiten, Dekoration, Basteleien...)
  • Ton und Beleuchtung (elektrotechnische Fertigkeiten gefragt)
  • Buffet-MitarbeiterInnen
  • etc,etc..

 

Wer selber mitmachen will oder jemanden kennt der die erforderlichen Qualifikationen aufbringt und mitmachen würde, bitte Kontaktaufnahme unter:

rukukurufling@gmail.com oder Tel. O664 20 66707

oder Rufing POSTKASTEN

 

 

RUKUKU - Theater - Probenbeginn

Für Oktober 2022 ist wieder  eine Theaterproduktion im Ruflinger Dorfstadl geplant.

Die Theaterleute beginnen schon am 15. Februar mit den Proben für eine lustige Kriminalkomödie.

Beim Personal, insbsondere für das organisatorische Drumherum, wie Bühnenbild, Beleuchtung, Tontechnik, Organisation, etc...wird es einige (altersbedingte) Veränderungen geben.

Gesucht werden daher handwerklich geschickte und einsatzfreudige Mitarbeiter und Helfer für folgende Aufgaben:

  • Bühnenbild - (Tischlerarbeiten, Dekoration, Basteleien...)
  • Ton und Beleuchtung (elektrotechnische Fertigkeiten gefragt)
  • Buffet-MitarbeiterInnen
  • etc,etc..

 

Wer selber mitmachen will oder jemanden kennt der die erforderlichen Qualifikationen aufbringt und mitmachen würde, bitte Kontaktaufnahme unter:

rukukurufling@gmail.com oder Tel. O664 20 66707

oder Rufing POSTKASTEN

 

 

6. August - Hafenrundfahrt - Mural Harbour

Unsere Hafenrundfahrt zu den Highlights des Linzer Donausufers hat großen Anklang gefunden. Bei entsprechendem Interesse wird auch gerne eine 2. Fahrt organisiert!

Jahreshauptversammlung des RUKUKU

Eva Bruckböck die sich aus der ersten Reihe der Führung des RUKUKU zurück geszogen hat, wurde im März 2020 auch mit dem Ehrenzeichen der Stadt Leonding geehrt.

Bei der am 9. Juli durchgefürgten Jahreshauptversammlung wurden unter Anderem wichtige personelle Weichen gestellt. Obfrau Eva Bruckbück und Schriftführer Mag. Helmut Panhölzl die in den letzten Jahren die wentliche Hauptlast der Führungsarbeit getragen haben, zogen sich aus der ersten Reihe zurück.

Die Obmannschaft wurde von Franz Stöttinger und die Funktion des Schriftführers von Elfriede Kurz übernommen. Monika Haidinger wurde als Obmann-Stellvertreterin gewählt. Zusammen mit den in ihrer Funktion bestätigten Vorstandskollegen Hermi Dobetsberger (Kassenführung) Mag. Johanna Hohensinn (Schriftführer-Stv.) und Ilse Köck (Kassier-Stv.) soll der RUKUKU und der Ruflinger Kulturbetrieb und die dörfliche soziale Kommunikation nach dem hoffentlich baldigen Abklingen der Corona-Pandemie wieder in Schwung gebracht werden.

Postwurfsendung.Weihnachtsrundgang

INFO-Schreiben zur
Ruflinger Weihnacht- Weihnachtsrundgang -

Aufruf zur Mitarbeit

RUFLINGER Tauschbörse ?

Der von der Tauschbörse in Umlauf zu bringende Ruki-Taler (RUKI) gilt als Tauschobjekt, kann aber nur von Vertragspartner der Rukibörse in EURO (rück-)gewechselt werden.

RUKUKU Obfrau 

 

Eva Bruckböck

 

wurde von der Stadtgemeinde Leonding am 06.März

für ihre Verdienste und ihre unermüdliche Tätigkeit in Gesellschaft und Kultur

mit Beschluss der Gemeinderates das

Ehrenzeichen der Stadt Leonding

verliehen!

Rukuku gratuliert herzlich!

Ehrenzeichen der Stadt Leonding

Eine Mordsgaudi war's wieder 

 

F  FOTOS

AUSSER KONTROLLE

Eine Mordsgaudi war's wieder 

 

F  FOTOS

Schon am Portal...

kann man den Zugang zum Weissen Rössl erkennen!

gemütliche Gastlichkeit

wunderschöne Lieder...

aus dem Salzkammergut

Oberkellner Leopold und Gerhard..

lasen humorige Texte

Das Kammerlquartet

spielte Volsmusik vom Allerfeinsten

Das Weisse Rössl und das Salzkammergut war zu Gst im Dorfstadl

Melanie Wagenhofer berichtet im Neuen Volksblatt

Was ist RUKUKU ?

Rukuku ist ein angemeldeter Verein  von  Bewohnerinnen und Bewohnern von Rufling, die sich die Belebung und Gestaltung unseres Stadtteiles  durch die Organisation von Veranstaltungen  aller Art in Rufling zum Ziel gesetzt haben. Wir verfolgen dieses Ziel seit 2004 sehr erfolgreich und glauben, dass wir mit unserer Tätigkeit  zu einem besseren Kennenlernen und einem  verstärkten Gemeinschaftssinn in unserem „Dorf“ beitragen.

Wir wollen darüber hinaus eine Plattform bieten, auf der sich das schlummernde kreative Potenzial  unserer Gemeinde entfalten kann.

Kunst und Kultur vertreten wir in einem offenen und weit gespannten Begriffsumfang:

Konzerte mit verschiedenen Formen der Musik, Kabarett, Vorträge, Ausstellungs- bzw. Atelierbesuche, Autorenlesungen und andere literarische Veranstaltungen, Ausflüge  usw.

Einer unserer wichtigsten Programmpunkte im Jahrsablauf ist die jährliche Theaterproduktion mit heimischen Laiendarstellern. Der Erfolg der letzten Jahre mit  jeweils acht  Vorstellungen ist uns Freude, Bestätigung und Ansporn, mit unseren Bemühungen fortzufahren.

 

Wir laden alle Bewohner Ruflings ein, unterstützende Mitglieder im Rukuku zu werden.

Mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag von € 10,-- pro Familie unterstützen Sie unsere Aktivitäten und Sie erhalten gleichzeitig  gewisse Vergünstigungen bei unseren Veranstaltungen, z.B. Veranstaltungen nur für Vereinsmitglieder.

Mit der Einzahlung von € 10,-- auf unser

Konto 57570 bei der Raiba Leonding,  BLZ 34276 sind Sie und Ihre Familie Mitglied des Rukuku.

 

Wenn Sie aber AKTIV mittun wollen bei der Planung und Durchführung unseres Programms, begrüßen wir Sie umso freudiger. Melden Sie sich einfach bei einem

von uns oder übers

Rukuku-Telefon: 0681-103 712 92

oder gleich hier beim :Rukuku - Postkasten

 E-mail: helmut.panhoelzl@gmx.at